MGEPA Patientenbeauftragte - Mangelnde Hygiene

Übersprungnavigation


Seiteninfo

Fragen_Antworten

Büro der Landesbehinderten- und Patientenbeauftragten

Anschrift: Fürstenwall 25, 40219 Düsseldorf
Öffnungszeiten: MO-DO 8.00-15.30 Uhr, FR 8.00 -14.00 Uhr

E-Mail: kontakt@lbbp.nrw.de
(Bitte die Endung lbbp.nrw.de beachten!)

Patiententelefon: 0211 855 3008

Nachricht senden >

Inhalt

Mangelnde Hygiene

Herr H. wurde in einem Krankenhaus an der Leiste operiert. Das MRSA – Screening, das zu Beginn des Aufenthaltes durchgeführt wurde, war negativ. Nach der Entlassung wurde während der Verlaufskontrolle beim niedergelassenen Hausarzt eine Wundinfektion festgestellt, so dass der Betroffene erneut stationär aufgenommen werden musste. Grund für die Infektion war ein multiresistenter Keim.

Der Erkrankte vermutete mangelnde Hygiene im Rahmen der Wundpflege nach der Operation.

Die Wunde von Herr H. wurde im Rahmen einer mehrwöchigen stationären Behandlung versorgt und der multiresistente Keim eliminiert. Während dieser Zeit ist Herrn H. mehrfach aufgefallen, dass notwendige Hygienevorschriften durch das Personal nicht ordnungsgemäß eingehalten wurden. Er musste die notwendigen Hygienemaßnahmen regelmäßig explizit einfordern.

Aufgrund seiner Erfahrungen wandte sich Herr H.  an den Patientenbeauftragten und beschwerte sich über die mangelnde Hygiene in diesem Krankenhaus.

Das Büro des Patientenbeauftragten informierte Herr H. über die Verordnung, die in NRW die Hygiene und Infektionsprävention in medizinischen Einrichtungen (HygMedVO) regelt und wies auf die zuständigen Aufsichtsbehörden hin.

Es wurde die Empfehlung ausgesprochen seine Beschwerde an das zuständige Gesundheitsamt zu richten. Zudem wurde eine direkte Kontaktaufnahme mit dem Qualitätsmanagement des Krankenhauses angeregt und auf die mögliche Einbindung der Patientenfürsprecher vor Ort hingewiesen, damit Vorort eine Verbesserung der Situation herbeigeführt werden kann.

Weitere Informationen zum Schutz vor Infektionen mit multiresistenten Keimen, Krankenhaushygiene, Krankheitserreger und Antibiotikaresistenzen gibt die Internetseite "Keine Keime" der Krankenhausgesellschaft Nordrhein -Westfalen.

Fuß-Navigation

Übersichts-Bereich